Projekte & Galerien

 

Open your Ears

Foto:

Die Socken, die wir auf der Bühne tragen mussten.

Der Basiskurs Musik 11 unserer Schule trat am 21.01.2010 mit einer Uraufführung Neuer Musik im Konzerthaus Berlin auf.

Durch die mehrjährige Zusammenarbeit des Konzerthauses Berlin mit Frau Sobanski konnte im Rahmen von Open your Ears ein Projekt entstehen.
Die schwedische Komponistin Hanna Hartmann kam acht Wochen zu uns in den Unterricht und gemeinsam mit unseren Ideen wurde eine Klanggeschichte mit dem Namen "On the Road" "komponiert".

Foto:

Während der Aufführung unseres Stücks.

Die Grundidee der Komponistin war das unterschiedliche Klingen von Rollkoffern auf unterschiedlichen Belegen, die auf 3x3m langen Klangstraßen befestigt wurden.
Wir fertigten eine eigene Partitur an und zusammen mit zwei professionellen Musikern des Kammerensembles Berlin (Kontrabassklarinette und Violine) "verabredeten" wir unsere Klangkunst. Dabei spielten die Musiker nicht auf herkömmlicher Weise auf den Instrumenten, vielmehr hauchte, kratzte oder zitterte es.

Höhepunkt der Arbeit waren die Proben im Konzerthaus. Die besondere Atmosphäre des Hauses und der Anspruch nach Perfektion ließ die Spannung und die Nervosität bei uns steigen.

Foto:

Unser Musikkurs.

Die Uraufführung war ein voller Erfolg! Die etwa 250 anwesenden Gäste (darunter auch Eltern und Freunde von uns) waren von unserer modernen Klang- und Präsentationskunst begeistert. Im Anschluss des Konzertes gab es sogar für alle Beteiligten eine Premierenfeier!

Schön wäre es, wenn wir an einem neuen Projekt bei Open your Ears wieder mitmachen könnten!

Autor: Sarah Böttcher
 
letzte Änderung: 01.03.2010
Verantwortlich für diese Seite: Frau Preidel
Fach MusikEinführung Projekte & Galerien Fachcurriculum